Spurhalteassistent, Abstandsüberwachung und Co – die Mobileye-Funktionen

Der Spurhalteassistent mit seiner innovativen Spurhaltewarnung ist nur eine der vielen Funktionen, die im Nachrüstsystem von Mobileye enthalten sind. Mobileye ist eine Allround-Lösung im Bereich der Fahrerassistenz und bietet als solche eine Vielzahl innovativer Sicherheitsfunktionen, die zusammen ein weltweit einzigartiges Unfallpräventionssystem konstituieren.

Flottenmanager namhafter Unternehmensfuhrparks wie UPS, DHL, Coca-Cola Hellenic u.v.m. haben das Assistenzsystem bereits in ihre Fahrzeugflotten integriert und berichten von einem deutlich besseren und sichereren Fahrerlebnis.

Dieses Maximum an Sicherheit wird durch die Kombination bewährter Sicherheitsfunktionen wie dem Spurhalteassistenten, dem Abstandsregler, der Verkehrszeichenerkennung, der Fußgängeranzeige sowie vielen weiteren gewährleistet.

Unfallprävention

Die Mobileye-Funktionen gewährleisten eine einzigartige Unfallprävention

Die Allround-Lösung zur Fahrassistenz

Mobileye vereint alle wichtigen Funktionen eines Fahrerassistenzsystems in einem einzigen Produkt – vom Spurhalteassistenten über die Fußgängeranzeige bis hin zur vorausschauenden Kollisionswarnung.

Mobileye – Eine einmalige Investition, die sich lohnt!

Sicherheitsfunktionen in der Übersicht

Erkennt die Gefahr einer Kollision und warnt rechtzeitig

Kollisionswarnung

Die Mobileye-Technologie basiert auf einem präzisen optischen Sensor, der die Fahrzeugumgebung kontinuierlich abscannt und potenzielle Gefahrenquellen identifiziert. Das System warnt den Fahrer bis zu 2,7 Sekunden vor einem drohenden Zusammenstoß mit einem Fahrzeug oder Motorrad mittels optischer und akustischer Signale. Der Fahrzeuglenker hat nun noch genügend Zeit, um zu reagieren und die Kollision abzuwenden.

Die vorausschauende Kollisionswarnung greift bei jeder Geschwindigkeit und reduziert die Unfallquote nachweislich – Fuhrparks, die das Mobileye-Paket nachgerüstet haben, verzeichnen eine 100-prozentige Reduzierung von Auffahrunfällen und eine bis zu 60-prozentige Reduzierung von Kollisionen.

Abstandsüberwachung Mobileye

Abstandsüberwachung

Auffahrunfälle und Kollisionen sind vor allem auf Unaufmerksamkeit und Ablenkung des Fahrers zurückzuführen. Deswegen bietet Mobileye neben der Kollisionswarnung und dem Spurhalteassistenten zusätzlich eine Abstandsüberwachung, die kontinuierlich den Abstand zu den umliegenden Fahrzeugen misst. Bei einem bedrohlichen Abstandsverlust gibt das System sofort optische und akustische Warnsignale ab.

Die automatische Abstandsüberwachung hilft dem Fahrer einen stets ausreichenden Sicherheitsabstand zu wahren und die Reaktionszeit zu verlängern – bis zu 90% aller Auffahrunfälle können so verhindert werden.

Im Gegensatz zu anderen Assistenzsystemen reagiert die hochsensible Bilderkennungssoftware, nur dann, wenn es sich um eine tatsächliche Gefahrensituation handelt und vermeidet so eine Desensibilisierung des Fahrers.

Spurhalteassistent

Spurhalteassistent

60% aller Verkehrsunfälle werden durch einen unbeabsichtigten Spurwechsel verursacht. Ein besonders wichtiges Feature ist deshalb der integrierte Spurhalteassistent (Lane Departure Warning System oder LDW), der den Fahrer bei einer unbewussten Abweichung von der Fahrspur alarmiert. Registriert der Spurassistent, dass das Fahrzeug unangekündigt – also ohne Blinker-Betätigung – die Fahrspur verlässt, schlägt er unmittelbar Alarm.

Der Spurhalteassistent erkennt Fahrbahnmarkierungen im Straßenverlauf – wird eine Fahrbahnmarkierung übertreten, reagieren die hochsensiblen Sensoren sofort. Bei Mobileye Shield+™ ist sogar ein Spurwechselassistent integriert.

Fußgängererkennung

Kollisionswarnung

Die zentrale Aufgabe von Unfallpräventionssystemen ist der Schutz von Menschenleben. Deshalb verfügen Mobileye-Assistenzsysteme über eine innovative Fußgänger- und Fahrradfahrer-Erkennung, die eine mögliche Gefahrensituation sofort identifiziert und durch visuelle und akustische Warnsignale anzeigt.

Wie ein aufmerksamer Beifahrer unterstützt die Fußgängerkollisionswarnung den Fahrzeuglenker dabei, das Geschehen auf der Straße im Blick zu behalten. Das System erkennt anhand von Körperbewegungen, ob es sich um einen Fußgänger handelt und warnt bis zu 2 Sekunden vor dem Aufprall.

Geschwindigkeitsbegrenzungsanzeige

Geschwindigkeitsbegrenzungsanzeige

Fahrerassistenzsysteme helfen dem Fahrer, sich bewusster und aufmerksamer auf der Straße zu bewegen. Dazu gehört auch die vorgeschriebene Geschwindigkeitsbegrenzung zu kennen und einzuhalten. Mobileye erkennt automatisch Verkehrsschilder mit Geschwindigkeitsbegrenzungen und ist in der Lage, die ausgewiesene Geschwindigkeitsbegrenzung auszulesen.

Selbst elektronische Anzeigen und Zusatzschilder werden erkannt. Überschreitet der Fahrer die erlaubte Geschwindigkeit, wird er in Echtzeit benachrichtigt – außerdem zeigt das Display die Höhe der Geschwindigkeitsüberschreitung. Die Empfindlichkeit kann benutzerdefiniert eingestellt werden.

Die Europäische Kommission hat im Jahr 2015 einen Spurhalteassistenten sowie ein vorausschauendes Kollisionswarnsystem für alle neu zugelassenen Fahrzeuge (LKW, Nutzfahrzeuge und Busse) über 3,5 Tonnen angeordnet.

Mobileye ist das einzige ADAS-Nachrüstsystem, das den Standards für die Spurhalte- und Kollisionswarnung der US-Bundesbehörde für Fahrzeug- und Straßensicherheit NHTSA entspricht.